Statuten

Ausschnitt aus den FCA-Statuten (die kompletten Statuten als PDF finden sie weiter unten):

Artikel 1: Name und Zweck des Vereins

1.1: Der Fussballclub Adliswil wurde im Februar 1911 gegründet und ist ein Verein im Sinne von Artikel 60 ff der Schweiz. Zivilgesetzbuch (ZGB) mit Sitz in Adliswil. Er bezweckt die Ausübung des Fussballsportes sowie die Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit. Die Vereinsfarben sind: weiss/schwarz. Die Clubfarben dürfen nur von der Generalversammlung geändert werden.

1.2: Der FC Adliswil ist Mitglied des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) und des Fussballverbandes des Kantons Zürich. Die Statuten, Reglemente und Beschlüsse der FIFA und der UEFA, des SFV, seiner zuständigen Organe und ständigen Kommissionen sowie des zuständigen Regionalverbandes und dessen Abteilungen sind für den Verein, seine Mitglieder, Spieler und Funktionäre verbindlich.

1.3: Der FC Adliswil ist politisch und konfessionell neutral. Er lehnt jede Art von Diskriminierung ab, insbesondere aus politischen, religiösen, ethnischen oder geschlechtsspezifschen Gründen.

1.4: In begrifflicher Hinsicht gilt die weibliche Form im Nachfolgenden als von der männlichen Form mit erfasst.

Artikel 2: Mitgliedschaft

2.1 Mitglied kann jedermann werden, der die Statuten und das Leitbild des Vereins anerkennt. Die Aufnahme erfolgt durch Beschluss des Vereinsvorstandes, des Seniorenvorstandes oder der Juniorenkommission.

2.2 Der Verein besteht aus:

  • a) Ehrenmitgliedern
  • b) Freimitgliedern
  • c) Junioren
  • d) Aktivmitgliedern
  • e) Senioren und Veteranen
  • f) Passivmitgliedern
  • g) Gönnern und Supportern

2.3 Zum Ehrenmitglied kann ernannt werden, wer sich um den Verein besonders verdient gemacht hat. Die Ernennung erfolgt auf Antrag des Vereinsvorstandes an der nächsten Generalversammlung.

2.4 Zum Freimitglied wird ernannt, wer 25 Jahre Mitglied des Vereins ist (ab Beginn der Stimmberechtigung). Die Ehrung erfolgt an der nächsten Generalversammlung. Die Ernennung kann schon früher erfolgen, wenn sich das Mitglied durch administrative Tätigkeit oder auf andere Weise um den Verein besonders verdient gemacht hat. Sie wird an der nächsten Generalversammlung bestätigt.

2.5 Die Mitglieder sind verpflichtet, den Einladungen des Vorstandes und der Kommissionen pünktliche Folge zu leisten. Unentschuldigtes Fernbleiben kann mit Busse bestraft werden.

2.6 Die Mitglieder sind berechtigt, an den Veranstaltungen des FC Adliswil gratis oder zu reduzierten Eintritten teilzunehmen und dem Vorstand, den Kommissionen und den Versammlungen Anträge zu stellen.

2.7 Die Mitglieder sind verpflichtet, Adressänderungen unverzüglich dem Vereinsvorstand schriftlich zu melden.


komplette Statuten als PDF